Rezepte

Haupteintrag
Colafleisch
Sehr einfach
Preiswert

aus dem Dutch Oven.

Vorbereitung

Kochen

Kategorie: Dutch Oven
Jahreszeiten
Schlagwörter:

Zutaten

Für 6 Batch(es)

Cola Fleisch

1.5 Kilo Bürgermeisterstück bzw. Tri Tip vom Rind, aber es geht auch jedes andere Schmorstück vom Rind, z.B. falsches Filet, Semerolle oder Tafelspitz
5 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Glas Sauerkirschen (350g plus Saft)
1 Teelöffel Sambal Oelek
1 Teelöffel Vanillepaste
500 Milliliter Cola nach Wahl
100 Gramm BBQ Sauce nach Wahl
Salz und Schaschlikbär 2.0 oder Alternativ Gewürzmischung
300 Gramm Champignos (optional)
1 Esslöffel Kräuteressig

Colafleisch Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen und grob würfeln. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Das Fleisch waschen und trocken tupfen, anschließend salzen und mit dem Schaschlikbär 2.0 von allen Seiten würzen.
  2. Öl im Dopf erhitzen und das Fleisch von allen Seiten gut anbraten. Hat es rundherum Röstaromen bekommen, kann das Fleisch erst einmal wieder aus dem Dopf. Als nächstes die Zwiebelwürfel anbraten. Bekommen auch die Farbe, können die Champignons in den Dopf und werden mitgebraten. Nun den Knoblauch hinzu reiben, hacken oder pressen und kurz mit anrösten. Jetzt kommt der Sambal Oelek hinzu und wird ebenfalls kurz angeröstet. Nun mit den Kirschen ablöschen und 2-3 Minuten köcheln lassen. Kräuteressig und BBQ Sauce zugeben und alles gut verrühren. Jetzt noch die Vanillepaste zugeben und dann kann das Fleisch zurück in den Dopf. Die Cola aufgießen und etwas Schaschlikbär 2.0 zugeben. Nochmals verrühren, Deckel drauf geben und bei 160°-180° Grad indirekte Hitze so lange schmoren lassen bis es zerfällt. Das kann 2-3-4 Stunden dauern, kann je nach Fleisch variieren. 
  3. Zwischendurch einfach mal schauen wie weit das Fleisch ist und ob sich das schon pullen lässt. Ist das der Fall, kann die Soße noch etwas gestampft werden, man kann sie aber auch so lassen. 
  4. Dazu schmeckt Pürree, Pommes oder auch als Burger.
  5. Guten Appetit!

Notes

Alternativ Gewürzmischung

2 Esslöffel Salz
1 Esslöffel Pfeffer
4 Esslöffel Paprikapulver, süss oder scharf, oder halb/halb
1 Esslöffel Thymian
1 Esslöffel Basilikum
1 Esslöffel Knoblauchpulver
0.5 Esslöffel Chilipulver

Be the first to post a review



The BBQ Bear Youtube