Rezepte

Haupteintrag
Der Rib Hammer
Einfach
Sehr Preiswert

vom Gasgrill....!

Vorbereitung

Kochen

Kategorie: vom Grill vom Smoker
Jahreszeiten
Schlagwörter:

Zutaten

Für 2 Batch(es)

Der Rib Hammer

2 Rippchenleitern
2 Ananas
BBQ Gewürz nach Wahl
Ahornsirup oder Agavendicksaft
etwas Butter
Apfelessig und Saft zum Besprühen

Der Rib Hammer Zubereitung

  1. Zuerst die Rippchen trockentupfen und die Silberhaut entfernen. Die Rippchen von beiden Seiten würzen und erstmal beiseite stellen. Wer möchte kann die Rippchen auch einen Tag vorher würzen. Die Ananas am Boden so abschneiden, dass sie stehen kann ohne umzufallen. Dann die Schale vorsichtig abschneiden. Als nächstes ein Rippchen um eine Ananas legen und mit Schaschlikspießen oder Zahnstochern fest stecken. Oben zwischen Rippchen und Ananas etwas Ahornsirup oder Agavendicksaft geben.
  2. Die Räucherbox mit Räuchergut (Pellets, Chips) füllen. Die Brennerabdeckung entfernen und die Räucherbox auf den Brenner legen. Den Grill auf 110°C einregeln und die Rippchen 3 Stunden räuchern.
  3. Nach dieser Zeit die Rib Hammer vom Grill nehmen und auf Butcherpaper oder Backpapier stellen. Dann ein paar Butterflocken oben auf die Rippchen geben und mit etwas Apfelessig-Saft-Gemisch besprühen. Die Rippchen gut in das Papier packen und mit Metzgergarn gut verschließen. Zusätzlich Alufolie drumwickeln damit die Rippchen dämpfen können.
  4. Die Räucherbox entfernen und den Grill auf 150°C einregeln. Die eingepackten Rippchen auf den Grill stellen und 2 Stunden dämpfen lassen.
  5. Nach dieser Zeit können sie wieder vom Grill und werden ausgepackt.
  6. Fertig. Guten Appetit!

Notes

Alternativ Gewürzmischung

2 Esslöffel geräuchertes Paprikapulver
0.5 Esslöffel Cayennepfeffer
0.5 Esslöffel Kreuzkümmel
1 Esslöffel Knoblauchpulver
1 Esslöffel Pfeffer
0.5 Esslöffel Salz

 

Be the first to post a review



The BBQ Bear Youtube