Haupteintrag
Griechischer Kartoffelauflauf
Sehr einfach
Preiswert

...im Gyros Style....

Vorbereitung

Kochen

Kategorie: vom Grill Beilagen
Jahreszeiten
Schlagwörter:

Zutaten

Für 6 Portionen

Griechischer Kartoffelauflauf

1 kg Kartoffeln
8 rote Zwiebeln
10 milde Peperoni
500 Gramm Tzaziki
200 Gramm Sahne
200 Gramm Feta
1 Esslöffel Gyros Gewürz für die Sauce(ich habe Gyros Bär verwendet)
etwas Olivenöl

Griechischer Kartoffelauflauf Zubereitung

  1. Als Erstes die Peperoni, bis auf 5 Stück in feine Ringe schneiden.
  2. Die Kartoffeln und Zwiebeln fein hobeln.
  3. Zu den Zwiebeln die Pfefferonen, die Sahne und das Zatziki geben. Dann noch den Knoblauch rein reiben, hacken oder pressen. Ein Schuss Olivenöl und das Gyros Gewürz zugeben und alles gut verrühren.
  4. Nun eine Auflaufform, Schwedenschale oder Dutch Oven Deckel mit Öl bepinseln und anschließend mit den Kartoffelscheiben auslegen bis der Boden bedeckt ist. Diese werden mit etwas Gyrosgewürz bestreut. Darauf kommt dann eine dünne Schicht von der Sauce. Dann kommt wieder eine Schicht Kartoffelscheiben, diese werden wieder mit Gyros Gewürz bestreut. Dann kommt wieder Sauce und wieder Kartofeln. Auf die letzte Schicht Kartoffeln wird der Feta gebröselt und es kommt noch etwas Gyros Gewürz darauf. Dann noch die übergelassenen Pfefferonen darauf verteilen und fertig ist der Auflauf für den Grill.
  5. Diesen auf 180°C Grad indirekte Hitze einregeln und den Auflauf für 45 Minuten backen lassen. Nach dieser Zeit schauen ob die Kartoffeln gar sind, wenn nicht für 15-20 Minuten auf dem Grill lassen.
  6. Fertig.
  7. Guten Appetit!

Video ansehen