Haupteintrag
Bier Zwiebel Frikadellen
Sehr einfach
Preiswert

genial lecker.....!

Vorbereitung

Kochen

Kategorie: vom Grill Pfannengerichte
Jahreszeiten
Schlagwörter:

Zutaten

Für 4 Portionen

Bier Zwiebel Frikadellen

1 KG Rinderhack
3 Gemüsezwiebeln, in Halbringe gehobelt
Salz & Pfeffer
1 Esslöffel brauner Zucker
2 Teelöffel Paprikapulver, edelsüß
100 Milliliter Schwarzbier oder Malzbier
50 Milliliter Sojasauce
1 Ei
50 Gramm Paniermehl

Bier Zwiebel Frikadellen Zubereitung

  1. Zu den gehobelten Zwiebeln den Zucker und Pfeffer geben. Dann noch die Sojasauce und das Bier zugeben. Von dem Bier aber noch etwas aufheben. Das Ganze für 5 Minuten gut durchkneten.
  2. Nach dieser Zeit die Zwiebeln mit Flüssigkeit in eine Auflaufform geben.
  3. Den Grill auf 160°-170°Grad indirekte Hitze einregeln und die Zwiebeln für ca. 20 Minuten auf dem Grill einreduzieren lassen.
  4. In der Zeit Paprikapulver, etwas Salz und Pfeffer geben, dass Ei, den restlichen Schluck Bier und das Paniermehl geben und alles so lange gut durchkneten bis das Fleisch eine gute Bindung bekommt.
  5. Dann können die Frikadellen daraus geformt werden. Diese anschließend in einer Pfanne von beiden Seiten gut anbraten, bis sie die gewünschte Bräunug haben.
  6. Ist das geschehen, können die Frikadellen wieder aus der Pfanne, auf dem Zwiebelbett Platz nehmen und für 15-20 Minuten auf dem Grill lassen, bis diese gar sind.
  7. Fertig.
  8. Guten Appetit!

Video ansehen