Haupteintrag
Gebratene China Nudeln
Sehr einfach
Preiswert

mit Hähnchen und Gemüse 

Vorbereitung

Kochen

Kategorie: Nudelgerichte Pfannengerichte von der Feuerplatte
Jahreszeiten
Schlagwörter:

Zutaten

Für 6 Portionen

Gebratene Nudeln mit Hähnchen und Gemüse

800 Gramm Hähnchenbrust, gewürfelt
700 Gramm Chinesische Quick Nudeln
2 rote Spitzpaprika, in Streifen geschnitten
6 Karotten, gehobelt
250 Gramm Brokkoli, in kleine Röschen geteilt
1 Bund Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
1 Soloknoblauchzehe, oder 2 normale Zehen
Salz & Pfeffer
1 Esslöffelö Honig
1 Esslöffel Reisessig
1 Esslöffel Sojasoße
1 Esslöffel Sweet Chili Sauce
2 Esslöffel Sojasoße
Erdnussöl zum Anbraten

Gebratene China Nudeln Zubereitung

  1. Zuerst Wasser kochen und damit die Nudeln übergießen. Diese 5 Minuten ziehen lassen, dann das Wasser abschütten.
  2. Als Nächstes zum Hähnchenfleisch Salz, Pfeffer, Sojasoße, Reisessig und Honig zugeben und 2-3 Minuten alles gut durchkneten. Das Ganze für 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.
  3. In der Zeit den Grill und die Plancha vorbereiten und heiß werden lassen. (Geht natürlich auch in der Pfanne, im Wok oder auf der Feuerplatte).
  4. Ist der Grill heiß, das Öl erhitzen und das Fleisch darin anbraten bis es eine schöne Farbe bekommt. Dann wieder vom Grill nehmen. 
  5. Nochmal etwas Öl erhitzen und die Möhren und Paprika 5 Minuten darin anbraten. Dann kann der Brokkoli dazu und die Hälfte der Frühlingszwiebeln. Das wird ebenfalls 5 Minuten mitgebraten. 
  6. Dann können die Nudeln zu und die werden gut untergehoben. Jetzt den Knoblauch dazu reiben, hacken oder pressen. Sojasoße und Sweet Chili soße zugeben und nochmals gut vermengen.
  7. Zum Schluss kann das Fleisch wieder dazu und nochmal 5 Minuten braten lassen.
  8. Mit den restlichen Frühlingszwiebeln garnieren. 
  9. Fertig. Guten Appetit!

Video ansehen