Rezepte

Haupteintrag
Friss Dich Voll Topf
Sehr einfach
Preiswert

Der ideale Partytopf für Silvester!!!

Vorbereitung

Kochen

Kategorie: Dutch Oven
Jahreszeiten
Schlagwörter:

Zutaten

Für 10 Batch(es)

Friss Dich Voll Topf

1 Kilo gemischtes Hackfleisch
250 Gramm Speckwürfel
1 Paprika Ampel
300 Gramm braune und weiße Champignons
4 rote Zwiebeln
8 Gewürzgurken
1 Glas Silberzwiebeln (ca.240g)
500 Gramm Kritharaki (griechische Reisnudeln)
800 Milliliter Gemüsefond
100 Gramm Paprika Tomatenmark oder Tomatenmark
1 Teelöffel Sambal Oelek
3 Esslöffel Schaschlikbär 2.0
2 Esslöffel Agavendicksaft
200 Gramm Schmand

Friss Dich Voll Topf Zubereitung

  1. Paprika Ampel entkernen, waschen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und ebenfalls würfeln. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Gewürzgurken längs vierteln und grob in Stücke schneiden. Die Silberzwiebeln abschütten.
  2. Zuerst den Dopf heiß werden lassen und die Speckwürfel darin anbraten, bis diese Farbe bekommen. Dann kann das Hackfleisch hinzu und wird schön krümmelig angebraten. Da kommen die Zwiebeln hinzu und diese werden glasig angebraten. Ist das geschehen kommen Paprikawürfel und Champignons hinzu. Alles wird unter Rühren nochmal kurz angebraten. Haben die Champignons sich verkleinert, kommen die Gurken und Silberzwiebeln hinzu. Das wird mit dem Schaschlikbär 2.0 gewürzt und dieser wird angeröstet damit er seine Aromen entfalten kann. Anschließend wird das Paprika Tomatenmark und Sambal Oelek untergerührt. Nun den Gemüsefond aufgießen und köcheln lassen. Mit dem Schaschlikbär 2.0 und Agavendicksaft abschmecken.
  3. Jetzt die Reisnudeln unterheben und für 5-10 Minuten köcheln lassen. Dabei auf die Flüssigkeit achten. Sollte etwas fehlen, einfach mit etwas Wasser oder Fond aufgießen. 5 Minuten bevor die Reisnudeln gar sind den Schmand noch unterrühren und heiß werden lassen. 
  4. Dazu schmeckt Baguette.
  5. Fertig. Guten Appetit!

Notes

Alternativ Gewürzmischung

2 Esslöffel Salz
1 Esslöffel Pfeffer
4 Esslöffel Paprikapulver, süss oder scharf, oder halb/halb
1 Esslöffel Thymian
1 Esslöffel Basilikum
1 Esslöffel Knoblauchpulver
0.5 Esslöffel Chilipulver
 

Be the first to post a review



The BBQ Bear Youtube