Rezepte

Haupteintrag
Metaxa Gyros Grillkartoffel
Sehr einfach
Preiswert
Kategorie: vom Grill
Jahreszeiten
Schlagwörter:

Zutaten

Für 4 Batch(es)

Metaxa Gyros Grillkartoffel

4 große Grill-/Backkartoffeln
750 Gramm Schweinefilet, Schweinennacken oder Schweinerücken
100 Gramm geriebener Käse
Gyrosbär, Gyrosgewürz nach Wahl oder Alternativ Gewürzmischung
etwas Olivenöl
350 Milliliter Ajvar, mild oder scharf
1 Gemüsezwiebel
200 Milliliter Sahne
100 Milliliter Metaxa
2 Esslöffel Tomatenmark, gehäuft
Salz & Pfeffer
Öl zum Anbraten
etwas frische Petersilie zum Garnieren

Metaxa Gyros Grillkartoffel Zubereitung

  1. Als Erstes die Grillkartoffeln 10 Minuten vorkochen, anschließend erstmal beiseite stellen. Den Grill auf 150°C indirekte Hitze einregeln und die Kartoffeln 20 Minuten auf dem Grill lassen, damit die noch garen können. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  2. In der Zeit das Filet trocken tupfen und in Streifen schneiden. Das Fleisch in eine Schüssel geben und mit dem Gyros Gewürz würzen. Etwas Olivenöl zugeben und nochmal durchmischen. 
  3. Dann können die Kartoffeln vom Grill und der Grill wird auf direkte Hitze umgebaut. Ich habe die Plancha verwendet, es geht aber auch eine Pfanne. Darin etwas Öl erhitzen und das Fleisch darin anbraten bis es Farbe bekommt. Dann kommen die Zwiebelwürfel hinzu und werden mitgebraten bis diese glasig werden. Das Tomatenmark zugeben und kurz mitbraten. Ajvar hinzu und der Metaxa hinzugeben. Der wird flammbiert und sobald der Alkohol verbrannt ist kann die Sahne zu. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Wenn das Metaxa Gyros fertig ist, kann das vom Grill und dieser wird wieder auf indirekte Hitze umgebaut. Die Kartoffeln halbieren eine Kuhle formen und mit einer Messerspitze vorsichtig einritzen und mit einem Löffel aushöhlen. Die Kuhlen mit dem Gyros füllen und etwas geriebenen Käse darüber geben.
  5. Die Kartoffeln auf ein Gitter mit Blech geben und bei 200°C solange auf dem Grill lassen, bis der Käse die gewünschte Farbe hat. Zum Schluss noch mit etwas gehackter Petersilie garnieren.
  6. Fertig. Guten Appetit!

Video ansehen

Notes

Gyros Gewürzmischung

1 Teelöffel Oregano
1 Teelöffel Thymian
1 Teelöffel Salz
1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
1 Teelöffel Paprikapulver, edelsüß
1 Teelöffel Majoran
1 Teelöffel Zwiebelpulver
1 Teelöffel Knoblauchpulver
1 Teelöffel Rosmarin, gemahlen
1 Teelöffel Koriander, gemahlen
1 Teelöffel Kreuzkümmel
1 Teelöffel Chilipulver
1 Teelöffel Zucker

Be the first to post a review



The BBQ Bear Youtube