Haupteintrag
Beef Jerky
Sehr einfach
Preiswert
Vorbereitung

Kochen

Kategorie: Low&Slow Beilagen vom Smoker
Jahreszeiten
Schlagwörter:

Zutaten

Für 10 Portionen

Beef Jerky

1 Kilo Roastbeef oder Rouladen in dünne Scheiben geschnitten
Sojasoße
5 Esslöffel Worcester Sauce
5 Esslöffel Rindfleisch Rub

Beef Jerky Zubereitung

  1. Das Fleisch in eine große Schüssel geben, Sojasoße und Worcester Sauce verrühren, zum Fleisch geben und 5 Minuten alles gut durchkneten. Anschließend Gewürz dran geben und nochmal durchkneten, so dass sich das Gewürz gleichmäßig auf dem Fleisch verteilt. Ist das der Fall, für eine stunde durchziehen lassen. Das Fleisch auf Gitter legen und in einen Räucherschrank geben. Den auf 50°C Grad stellen und das Fleisch für 6-8 Stunden (bis zur gewünschten Konsistenz) trocknen.
  2. Das Ganze geht auch im Backofen bei 80°C Grad oder im Dörrautomat.

Video ansehen

Anmerkungen zum Rezept

Rindfleisch Rub

 10 EL Paprikapulver
 6 EL grobes Meersalz
 6 EL brauner Zucker
 4 EL Knoblauch
 4 EL Zwiebelgranulat
 4 EL Kreuzkümmel gemahlen
 2 EL schwarzer Pfeffer
 2 EL Petersilie getrocknet
 2 EL Senfpulver
 2 EL Chilipulver
 2 EL Koriander gemahlen
 2 EL Oregano gemahlen