Rezepte

Haupteintrag
Pork Neck Shots
Sehr einfach
Preiswert

Das Beste was man aus Nacken machen kann -Partyfood-

Vorbereitung

Kochen

Fertig in

30M

Kategorie: vom Grill vom Smoker
Jahreszeiten
Schlagwörter:

Zutaten

Für 6 Batch(es)

Pork Neck Shots

1 Kilo Schweinenacken
500 Gramm Speckscheiben
300 Gramm Frischkäse
300 Gramm geriebenen Cheddar (ich habe Chili-Cheddar verwendet, hab ich zufällig im Supermarkt gefunden)
Bärenschiss oder Alternativ Gewürzmischung
Zahnstocher
Gefrierbeutel
BBQ Sauce nach Wahl

Pork Neck Shots Zubereitung

  1. Den Schweinenacken waschen, trocken tupfen und in ca. 4cm dicke Scheiben schneiden. Diese anschließend längs halbieren und dann in Würfel schneiden. Die Würfel in eine Schüssel geben und mit dem Bärenschiss gut würzen.  Für 30 Minuten zum Durchziehen beiseite stellen.
  2. In der Zeit den Frischkäse mit etwas Bärenschiss und dem geriebenen Cheddar gut verrühren, so dass sich eine homogene Masse bildet.
  3. Nach den 30 Minuten eine Scheibe Speck auf ein Brett legen, einen Fleischwürfel ca. 3cm vom Ende auf den Speck legen, aber nur zur Hälfte, und vorsichtig einwickeln. Der Speck muss oben einen Rand haben wo denn die Füllung rein kann. Einen Zahnstocher durch das Fleisch stecken und den Speck damit fixieren. Dabei darauf achten dass das Ende vom Speck zuerst "aufgespießt" wird.
  4. Die Würfel auf ein Gitter mit Abtropfblech legen. Die Füllung in den Gefrierbeutel geben und ein Ende abschneiden. Nun die Würfel mit der Frischkäse Cheddar Masse füllen und vorsichtig andrücken.
  5. Den Smoker/Grill auf 115°C einregeln, die Gitter auf die Roste stellen und die Abtropfschalen darunter stellen. Für ca. 3 Stunden räuchern. Zwischendurch mal reinschauen. 
  6. Die letzte halbe Stunde mit einer BBQ Sauce bepinseln und die Würfel glasieren. 
  7. Fertig. Guten Appetit!

Notes

Tipp: Es geht jeder Grill mit Deckel auf den man räuchern kann. 115°C indirekte Hitze einregeln und Räuchergut nach Wahl verwenden.

 

Alternativ Gewürzmischung

2 Esslöffel geräuchertes Paprikapulver
0.5 Esslöffel Cayennepfeffer
0.5 Esslöffel Kreuzkümmel
1 Esslöffel Knoblauchpulver
1 Esslöffel Pfeffer
0.5 Esslöffel Salz
 
 

Be the first to post a review



The BBQ Bear Youtube