Haupteintrag
Räuber Nudeln
Sehr einfach
Preiswert
Vorbereitung

Kochen

Kategorie: Nudelgerichte Dutch Oven
Jahreszeiten
Schlagwörter:

Zutaten

Für 6 Portionen

Räuber Nudeln

500 Gramm Nudeln nach Wahl
1 Kilo Hackfleisch gemischt
300 Gramm Speckwürfel
300 Gramm Champignons
200 Gramm Gewürzgurken
2 Gemüsezwiebeln
1 Paprikaampel
800 Milliliter Geflügelfond
300 Gramm Ajvar
3 Esslöffel Tomatenmark
200 Gramm Schmand
3 Knoblauchzehen
etwas frische Petersilie
Schaschlikbär 1.0 zum Würzen oder Alternativ Gewürzmischung

Räuber Nudeln Zubereitung

  1. Zuerst die Nudeln al dente vorkochen. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden, die Gewürzgurken in Stücke schneiden, Zwiebeln schälen und grob würfeln, Paprika entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden. Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken.
  2. Öl im Dopf erhitzen und die Speckwürfeln darin auslassen. Bekommt dieser Farbe kann portionsweise das Hackfleisch hinzu. Wenn auch das Farbe bekommt könne Zwiebeln, Paprika und Champignons hinzu und alles wird kurz mitgebraten. Dann den Knoblauch hinein reiben, hacken oder pressen und 1 Minute mitbraten. Mit dem Schaschlikbär 1.0 würzen und Tomatenmark zugeben. Beides unterrühren und anschließend den Fond und Ajvar zugeben. 
  3. Das Ganze aufkochen lassen und die Gewürzgurken unterheben, mit dem Schaschlickbär 1.0 abschmecken und 5 Minuten köcheln lassen. Nach dieser Zeit die Nudeln untergeheben und so lange köcheln lassen bis die Nudeln den gewünschten Gargrad erreicht haben. Zum Schluss noch den Schmand ungterheben und für ca. 5 Minuten heiss werden lass. Nach dieser Zeit noch die Petersilie zugeben.
  4. Fertig. Guten Appetit!

Anmerkungen zum Rezept

Alternativ Gewürzmischung

2 Esslöffel Salz
1 Esslöffel Pfeffer
4 Esslöffel Paprikapulver, süss oder scharf oder halb/halb
1 Esslöffel Thymian
1 Esslöffel Basilikum
1 Esslöffel Knoblauchpulver
0.5 Esslöffel Chilipulver